DSC00536

SEMINARBLOCK II: 27.10 - 29.10.2017

Vom 27.10. bis zum 29.10. findet in und um Wiesbaden unser zweiter Seminarblock der THW-Jugend Hessen e. V. statt. Drei spannende Themen stehen wieder zur Auswahl. Interessierte können Anmeldungen bis zum 08. September 2017 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

SeminarII 2017

Weiterlesen

Leistungsabzeichenabnahme in Pfungstadt

Hallo liebe Jugendgruppen,sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten zur Abnahme des Leistungsabzeichens in Bronze, Silber und Gold am 19.08.2017 in Pfungstadt einladen.

Für Rückfragen sowie zur Anförderung von Anmelde-/Teilnehmerliste sendet einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Anmeldeschluss ist der 30.06.2017

Seminarwochenende Marburg

Mitte April fand in und um die Jugendherberge Marburg der erste Seminarblock der THW-Jugend Hessen e.V. statt. Folgende Themen waren im Angebot: „Arbeiten mit der Fachgruppe Ortung“, „Textildruck“ sowie „Übertrittsrate erhöhen“.

  DSC2145

Weiterlesen

Mitgliederforum / Landesjugendausschuss 2017

Am 18. März 2017 trafen sich die Delegierten der hessischen THW-Jugendgruppen zum diesjährigen Mitgliederforum. Das mittelhessische Langgöns diente schon im zweiten Jahr in Folge als Veranstaltungsort, denn zum einen ist es zentral gelegen und gut zu erreichen und zum anderen hat das dortige Bürgerhaus gerade die richtige Größe für die rund 140 Teilnehmer.  

LJA

Weiterlesen

Abnahme des Leistungsabzeichen in Bronze in Wetzlar

Am 25. Februar 2017 fand im OV Wetzlar die erste Jugend-Leistungsabzeichen-Prüfung in Hessen in diesem Jahr statt. 13 Junghelfer(innen) aus den Ortsverbänden Wetzlar, Idstein, Frankenberg und Dillenburg waren angetreten, um ihr Können zu zeigen und sich das Abzeichen in Bronze zu verdienen.

Weiterlesen

Vorstandssitzung in Homberg/Efze

Am Sonntag, 5. Februar traf sich der Vorstand der THW-Jugend Hessen im OV Homberg/Efze zu seiner ersten Sitzung im Jahr 2017.

Landesjugendleiter Sylvio Hertwig informierte über die jüngste Bundesvorstandssitzung, bei der die unterschiedlichen Organisationsformen für THW-Jugendgruppen ein wichtiges Thema waren. Es gibt für die örtlichen Jugendgruppen eine Reihe verschiedener Möglichkeiten, vom vollständig eigenständigen Verein bis zur Jugendgruppe als Unterorganisation entweder einer örtlichen Helfervereinigung oder der Landesjugend.

 

Weiterlesen

  • 1
  • 2