Seminarwochenende in Limburg

Zum ersten Seminarwochenende des Jahres 2019 trafen sich 56 Junghelfer(innen) und Betreuer(innen) aus 13 hessischen Ortsverbänden vom 22. bis 24. Februar bei strahlend schönem Wetter in Limburg an der Lahn.

Die Kameraden vom OV Limburg hatten dankenswerterweise ihre schöne, geräumige Unterkunft für den Workshop „Palettenmöbel bauen“ zur Verfügung gestellt. So entstanden unter der Leitung von Marcus Heinz und Martin Münd vom OV Rüsselsheim aus Europaletten und Schalbrettern binnen eineinhalb Tagen ein Dutzend Sessel und Zweisitzer-Sofas sowie etliche Palettentische inklusive passender Schubladen. Das Pensum dieses Workshops war ehrgeizig und so wurde buchstäblich bis zur letzten Minute am Sonntag noch gebohrt, gesägt, geschraubt und geschliffen, damit die stolzen Erbauer ihre Werke fertig mit nach Hause nehmen konnten. Die allerletzten Feinarbeiten, wie das Lackieren der Möbel, blieben natürlich noch als „Hausaufgaben“ übrig, die dann daheim in den Jugendgruppen erledigt werden können.

 

Während in der Fahrzeughalle des Ortsverbands die Luft von Holzstaub und Maschinenlärm erfüllt war, rauchten in der Jugendherberge die Köpfe beim Seminar „Kassenbuchführung“. Iris Plasberg vermittelte den Teilnehmer(innen) alles, was man zum Finanzmanagement einer THW-Jugendgruppe wissen muss, von den Fördermittelanträgen über die korrekte Buchführung bis zu den leidigen Steuererklärungen ans Finanzamt.

In der dritten Veranstaltung des Seminarblocks konnte man lernen, dass das Thema „Präsentationstechniken“ viel mehr beinhaltet, als ein Dutzend bunter PowerPoint-Slides an die Wand zu projizieren. Zu einer gelungenen Präsentation gehören auch Dinge wie der richtige Umgang mit Körpersprache, die deutliche Betonung, der Kontakt mit dem Publikum und einiges mehr. Die Teilnehmer(innen) können das Gelernte sicherlich bei ihren nächsten Präsentationen in Schule und Beruf oder auch bei der Ausbildung im THW gut gebrauchen und mit mehr Selbstsicherheit und Überzeugungskraft vor ihren Zuhörern auftreten. 

Die THW-Landesjugend Hessen veranstaltet jedes Jahr zwei Seminarwochenenden zu verschiedensten Themen. Der zweite Seminarblock dieses Jahres wird vom 13.09. – 15.09.2019 in Wetzlar stattfinden. Als Themen sind „Elektronik – Blaulichtseminar““, „Gruppenführer-Junior“ und „Kindeswohlgefährdung“ geplant.