Abnahme des Leistungsabzeichens in Bronze in Wetzlar

Am 25. Februar 2017 fand im OV Wetzlar die erste Jugend-Leistungsabzeichen-Prüfung in Hessen in diesem Jahr statt. 13 Junghelfer(innen) aus den Ortsverbänden Wetzlar, Idstein, Frankenberg und Dillenburg waren angetreten, um ihr Können zu zeigen und sich das Abzeichen in Bronze zu verdienen.

Leistungsabzeichen Wetzlar

Neben der theoretischen Prüfung hatten die Kandidaten praktische Aufgaben aus den Bereichen Leitern, Leinen und Holzbearbeitung zu bewältigen. Die Gruppenaufgabe „Leonardo-Brücke“ wurde teilweise zur Geduldsprobe, weil die Hölzer einfach nicht so wollten, wie die Prüfungsteilnehmer und immer wieder zu einem Haufen zusammenfielen.

Am Ende hatten es dann aber doch alle Teilnehmer(innen) geschafft und konnten mit Stolz ihre Urkunden und Abzeichen entgegennehmen. Sie haben damit nun die erste von drei möglichen Stufen des Jugend-Leistungsabzeichens erklommen und werden dies hoffentlich als Ansporn nehmen, sich als nächstes auf die Prüfung zur Stufe Silber vorzubereiten, die natürlich um einiges anspruchsvoller ist.